Weiterbildung zum Trauma Informierten Coach

Warum dieses Wissen dich weniger und deine Klienten in Zukunft mehr arbeiten lässt, erfährst du hier …



Gehörst du zu den Business-Coaches, von denen folgende Aussagen (so oder so ähnlich) stammen könnten:

  • Ich höre meinen Kunden gut zu, mache mir dann viele Gedanken, sehe die Lösung klar vor mir und doch hab ich das Gefühl, mit meinen Impulsen nicht wirklich bei meinem Gegenüber zu landen.

  • Mich treibt das innere Bedürfnis den „latest shit“ zu kennen, um Prozesse, Methoden und Tools noch besser zu verstehen. Deswegen arbeite ich gefühlt ständig, lese die neuesten Blogartikel und Bücher, schaue Videos, höre wann immer möglich Podcasts … – und trotzdem habe ich das Gefühl, immer irgendwie hinterher zu hechten.

  • Die Erwartung meiner Kunden scheint immer dieselbe zu sein: lös mir das Problem, aber lass mich dabei bitte außen vor. Sobald ich dieses „Wasch mich, aber mach mich nicht nass“ in Frage stelle, stoße ich auf Widerstand. Und das macht unzufrieden.


  • Wenn dir diese Sätze irgendwie vertraut sind, dann ist die Weiterbildung zum Trauma Informierten Coach, kurz tribe®-Coach, die perfekte Ergänzung deiner Toolbox.

    Ein tribe®-Coach arbeitet
    Neuro-affektiv orientiert, Trauma informiert und Prinzipien basiert

    Verbessertes Verständnis und Empathie

    Neuroaffektive Traumakompetenz hilft Coaches, die emotionalen und psychologischen Prozesse ihrer Klienten besser zu verstehen und zu begleiten, was zu empathischeren und effektiveren Coaching-Methoden führt.

    Individuelle Anpassung und Effektivität

    Durch ein Traumainformiertes Wissen und die damit verbundenen neurologische und emotionalen Prozesse können Coaches ihre Ansätze besser auf die individuellen Bedürfnisse und Situationen ihrer Klienten abstimmen, was die Effektivität und Nachhaltigkeit des Coachings erhöht.

    Förderung von emotionaler Intelligenz und Resilienz

    Coaches mit neuroaffektiver Kompetenz sind besser in der Lage, ihre Klienten bei der Entwicklung von emotionaler Intelligenz und Resilienz zu unterstützen, was für den persönlichen und beruflichen Erfolg in der heutigen komplexen Welt unerlässlich ist.

    3 Präsenz Module in Augsburg | Online-Lernvideos | Q&A-Life-Sessions + 4 Selbsterfahrungssessions

    Die Weiterbildung zum tribe®-Coach gliedert sich in 3 Präsenzmodule á 4 Tage in Augsburg, Onlinevideos die zwischen den Modulen freigeschalten werden sowie Q&A-Live Sessions via Zoom in denen wir Fälle besprechen und du mir deine Fragen stellen kannst.

    Der im deutschsprachigen Raum einmalige im Schwerpunkt Trauma informierte und Neurobiologisch basierte  Ansatz dieser Weiterbildung bietet dir einen entwicklungspsychologischen Zugang zu den teilweise frühen Wurzeln dieser Trigger, der weit über eine Methode oder Technik hinaus geht. Denn:

    Zu VERSTEHEN, wie Trauma – egal ob Schock-, Entwicklungs- oder Bindungstrauma – die individuelle Kapazität zu Kontakt, Bindung und Beziehung und zu angemessenem Verhalten beeinträchtigt, …

    zu ERFAHREN wie und warum das die Wirklichkeitsperspektive verändert und …

    zu ERLEBEN wie viel Weisheit in all dem verborgen ist, die nur darauf wartet, wieder entdeckt und geschöpft zu werden, wird dich weniger und deine Klienten in Zukunft mehr arbeiten lassen!

    Termine: 10.-13. Juli 2024 | 2.-5. September 2024 | ....

    6.300 € zzgl. gesetzl. MwSt. | Frühbucherrabatt bis 15. Mai 2024: 5.800 € zzgl. gesetzl. MwSt.

    + Bewirtungspauschale 50,- € pro Tag zzgl. gesetzl. MwSt.

    Warum dieses Wissen gerade jetzt so wichtig ist

    Als Trauma informierter Coach, kurz tribe®-Coach …
    … verhilfst du deinen Kunden, die Qualität und Effizienz von Gesprächen, Prozessen und Meetings zu optimieren. WEIL du dein Verständnis um biologische Grundbedürfnisse und Reflexe, die schon die Neandertaler besaßen, in deine Arbeit einfließen lässt.

    … ermutigst du deine Kunden entscheidungsfreudiger zu werden und innovativer agieren zu können – privat UND beruflich. WEIL du dank des Crossover aus Neurobiologie, Bindungsforschung und Achtsamkeit um mögliche Blockaden bereits im Vorfeld weißt.

    … erfahren Führungskräfte und ihre Teams durch dich, was “New Work” bedeutet und wie Kommunikation nachhaltig verbessert werden kann. WEIL du eine tiefe Einsicht in das Zusammenspiel von Bindungsdynamiken, Gehirn- und Persönlichkeitsentwicklung mitbringst.

    … unterstützt du Organisationen, Führungskräfte und/oder HR, dass Mitarbeitende ihr Potenzial leichter entfalten und einbringen und sich dadurch im Unternehmen wirkungs-, seelen- und sinnvoller zu erleben. WEIL du gehirn-gerechte von gehirn-un-gerechten Möglichkeiten unterscheiden kannst.

    … begleitest du tragfähiges, nachhaltiges und evolutionäres Wachstum. WEIL du Du auf ein solides entwicklungspsychologisch basiertes, evolutionäres Erklärungsmodell zurückgreifen kannst und zugleich einen Forschungs- und Lösungsraum für dich und deine Kunden eröffnen und halten kannst.

    „Wissenschaftlich fundiert, verständlich und praxisnah!

    Diese Weiterbildung vermittelt ein tiefes Verständnis für tiefliegende menschliche Bedürfnisse, den inneren Konflikt in Stresssituationen und das Ausmaß emotionaler Unsicherheit in unseren Alltagsbeziehungen.

    Ich fühle mich beschenkt und bereichert, wie Karin ihr Wissen und ihre Erfahrungen auf so menschliche, humorvolle und professionelle Weise weitergibt. Vielen Dank!“ Claudia Schöffler | Enneagramm Trainerin & Coach

    Jetzt unverbindlichen Infotermin via Zoom vereinbaren ›

    Themenrelevante Beiträge

    Du kannst das nicht!

    Ein Satz, den jeder von uns so oder ein bisschen anders verpackt, schon zu hören bekommen hat. Die einen mussten ihn sich vielleicht öfter anhören als...

    weiterlesen