Mit Gegenüber geht’s leichter

Mit Gegenüber geht’s leichter

Wer kennt sie nicht? All die Stimmen im Kopf. Die einen sagen dies, die anderen sagen das. Selten sind sie einer Meinung und noch seltener halten sie die Klappe. Aber wie mit ihnen am besten umgehen? Oder sie gar zum Schweigen bringen? Ein kleiner Trick kann helfen.

Veränderung ist doch möglich

Veränderung ist doch möglich

Teil der Ausbildung zum NARM-Practitioner sind neben Supervisionen auch Einzelsitzungen bei anerkannten NARM-Assistenten (also z. B. bei mir). Als Teil des NARM-Lehrteams habe ich in den Trainings, die ich als Assistentin begleiten, die Chance, einige der Teilnehmer sehr intensiv zu begleiten. Hier zu erleben, was in einer einzelnen Sitzung an Veränderung möglich ist, wenn jemand kontinuierlich an seinen blinden Flecken arbeitet, ist berührend. Dann einige Monate später zu sehen, wie tragfähig und nachhaltig diese Veränderung geworden ist, macht einfach Mut – und Lust auf mehr…