Potential-
Entfaltungs-
Tage

Alte (Bindungs-)Muster lösen – frei werden für die eigenen Möglichkeiten

Leben Sie ein Leben das irgendwie nicht wirklich zu Ihnen passt? Ihre Partnerschaften waren oder die aktuelle ist … okay? Und im Job haben Sie das Gefühl, unter Ihren Möglichkeiten zu bleiben?

Ihr Umfeld, Ihre Freunde und Familie sehen einen cleveren, liebenswerten Menschen und schütteln nur den Kopf, wie Sie sich scheinbar immer wieder selber im Weg stehen. Und trotz aller Ermunterungen und Unterstützung, trotz all der Ratgeber, Bücher, Seminare und Weiterbildungen kleben die alten Denk- und Verhaltensmuster an Ihnen wie ein billiges Parfum?

Dann könnte es sein, dass Sie den Schlüssel zu Ihrem vollen Potential bisher an der falschen Stelle gesucht haben.

 

„Wir brauchen Gemeinschaften, deren Mitglieder einander einladen, ermutigen und inspirieren, über sich hinauszuwachsen.“

Dr. Gerald Hüther

Potential-Entfaltungs-Tage

in Augsburg

Termine: 14. März 2020 | 18. April 2020 | 16. Mai 2020

Zeiten: 9:30 Uhr – ca. 18:30 Uhr (inkl. Mittagspause)

Ort: imu Augsburg | Siebenbrunner Str. 22 | Augsburg

Kosten: mit Systemaufstellung 225 € | ohne Systemaufstellung 75 € (Steuerfrei gem. § 4 Nr. 14.a UStG)

Die Zahl der Systemaufstellungen ist auf 6 begrenzt. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Für das leibliche Wohl ist mit Keksen, Tee, Wasser und Obst gesorgt.

Mögliche Anliegen:

  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Umbruchsphasen, wie Krankheit, Jobverlust, Trennung, Tod und Trauer
  • Probleme in der Partnerschaft, Familie
  • Neuorientierung
  • Impulse für den eigenen Lebensweg
  • Bindungs- und Entwicklungstrauma

Alte (Bindungs-)Muster lösen –

Frei werden für die eigenen Möglichkeiten

Menschenkinder sind von Natur aus Nesthocker. Ohne eine uns versorgende Umgebung könnten wir nicht aus eigener Kraft überleben. Und so lernen wir durch beobachten, Interaktion und Anpassung wie unsere Umgebung funktioniert und wie wir möglichst viel von dem bekommen können, was wir brauchen. In dieser Zeit entstehen Verhaltens- und Denkmuster, die das gewährleisten und zugleich dem Schutz der Bindungsbeziehung dienen, beides wichtig für unser Überleben. Eigentlich von der Natur clever gemacht, hat die Sache doch einen Haken:

Was wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen (können): unsere kleine Welt ist nur ein Teil einer viel größeren, komplexeren, schnelleren Welt mit eigenen Regeln und Anforderungen und nicht alle irgendwann in unserer kleinen Welt gelernten Verhaltens- und Denkmuster funktionieren hier. Ganz im Gegenteil: einige davon können uns dann später in unserem Leben behindern oder sogar blockieren, dass wir gut im Leben stehen. Das zeigt sich in Form von Stress, Verspannungen, Magen-Darm- oder Herzprobleme, Schlafstörungen, Mobbing, sich wiederholende Probleme im Job oder/und in der Partnerschaft & Co. All das sind Warnzeichen, dass unsere innere Welt nicht im Einklang ist mit der äußeren Welt.

Im Verlauf der Potentialentfaltungs-Tage schauen wir uns diese alten (Bindungs-)Muster gemeinsam an, überprüfen in wie weit sie im Hier und Jetzt noch hilfreich und nützlich sind und machen eine Art Update.

Sie haben die Wahl, ob Sie sich Ihr Anliegen im Rahmen einer eigenen Systemaufstellung in der Großgruppe genauer anschauen möchten oder ob Sie als aktiver Begleiter die Impulse des Tages nutzen und integrieren wollen. Die Zahl der Systemaufstellungen ist auf 6 begrenzt.

Auf den Tag verteilt wird es Systemaufstellungen, Kleingruppenarbeit und Zeit für Gespräche, Fragen und stille Integration geben.

So sichern Sie sich Ihren Platz, wenn die Krise vorbei ist:

Aktuell dürfen auf unbestimmte Zeit keine Veranstaltungen stattfinden. Aber ich halte Sie gerne auf dem laufenden.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Zertifizierte Systemaufstellungen

Ich bin zertifizierte Aufstellerin der DGFS und begleite seit vielen Jahren Systemaufstellungen.

Ressourcen-orientiert

Ich vertraue darauf, dass Sie alles, was Sie zur Entfaltung Ihres Potentials brauchen, bereits in sich tragen.

Fundiert

Ich kombiniere in meiner Arbeit die neuesten Erkenntnissen der Hirn-, Bindungs- und Traumaforschung mit der systemischen Arbeit.

Prozeßorientiert

Warum Sie Ihr Ziel bisher noch nicht erreicht haben, hat Gründe. Die zu erkunden, ist effektiver und nachhaltiger als nur das Verhalten zu ändern.

Tragfähig

Nur Veränderungen, die alle Ebenen des Gehirns mit einbeziehen, machen nachhaltige Veränderungen – auch die im Verhalten – möglich.

Neugierig geworden, aber keiner der Termine passt für Sie?

Dann tragen Sie sich für meinen kostenlosen Newsletter ein und erhalten Sie ab sofort als Erste(r) und ganz automatisch Informationen zu meinen aktuellen Termine und Veranstaltungen. Als kleines Dankeschön bekommen Sie mein Gratis-eBook „8 Anti-Stress-Übungen – Für die kleine Auszeit zwischendurch“ in den kommenden Tagen per E-Mail von mir.