Privatpraxis für gehirngerechtes Leben

Wenn das Leben nach neuen Wegen sucht

(nach dem Heilpraktikergesetz)

  • Einen Knoten im Hirn und mulmige Gefühle im Bauch?
  • Festgefahren in Beruf, Familie, Beziehung, Job, Karriere, Wohnort – kurz im eigenen Leben?
  • Oder eher im freien Fall – nur leider ohne Fallschirm oder die Aussicht auf eine weiche Landung?
  • Angst, weil sich bekannte Strukturen auflösen und neue noch nicht in Sicht sind?
  • Ärger im Leib und auf den Leib, weil er Ihre Änderungsversuche boykottiert und scheinbar gegen aber nicht mit, geschweige denn für Sie arbeitet?
  • Abgeschnitten von Gefühlen und gleichzeitig aufgewühlt, weil innen und außen, oben und unten die Welt und Sie gerade nicht zu einander passen?
  • Ausgebrannt? Den Kopf voll dunkler Gedanken? Bleischwere im ganzen Körper? Und die bisherigen Versuche haben nicht das von Ihnen gewünschte Ergebnis erzielt?
  • Sie suchen nach lösungsorientierter Entlastung und das wertschätzend, emphatisch und zeitnah?

Dann ist diese gehirngerechte Form der Psychotherapie, die Psychotherapie mit Hirn, auf jeden Fall einen Versuch wert … das jedenfalls sagen meine Klienten:

Warum ich gern zu Frau Intveen komme: Ihr Engagement ist ansteckend, entzündet meinen Mut und hilft meiner Motivation auf die Beine.

Was ich an Frau Intveen schätze: Kompetenz, Professionalität, Humor, Herzlichkeit.

Frau Intveens Spontaneität und Energie ist ansteckend, ihr Lachen übrigens auch. Aus einer Sitzung mit ihr komme ich immer mit dem Gefühl heraus: es gibt einen Weg, es gibt eine Möglichkeit.

An Frau Intveen schätze ich, dass Sie in der Prozessbegleitung sehr gut in Resonanz ist, dabei immer sehr gute Orientierung behält und dadurch mit wohltuender Klarheit das Gespräch strukturiert, ohne dabei etwas abzuklemmen oder überzustülpen.

Die Supervisionen leitet Karin mit großem Einfühlungsvermögen, genauem Hinspüren, klarer Struktur und holt jede dort ab, wo sie ist. Das schätze ich sehr. Karin stellt ein gutes Lernfeld zur Verfügung. Ich verliere langsam meine Scheu, mich zu zeigen mit meinen Unzulänglichkeiten/Schwächen.

Lösung auf allen Ebenen ist die Zauberformel

Gedanken, Emotionen und Empfindungen an- und auszusprechen und so Ihr gesamtes Gehirn mit ins Boot zu holen, macht diese besondere Form der Psychotherapie so wirkungsvoll – damit Sie schon ganz bald genau dort ankommen wo Sie WIRKLICH hinwollen. Merken Sie etwas? Es geht um Sie und nur um Sie, als Mensch. Darum werden Sie bei mir auch keine 08-15 Lösungen, Checklisten & Co. finden.

Aber Sie werden erleben, wie leicht und frei es sich anfühlt, dank Ihrer aktuellen Herausforderung – nicht trotz! – Sie selbst zu werden und zu sein. So, wie das Leben Sie gemeint hat!

Ganz nebenbei entdecken und erleben Sie, wie sich scheinbar noch unüberwindliche Alltagsthemen wie von selbst erledigen. Denn diese besondere Form und noch sehr junge Form der Psychotherapie färbt ab … verselbstständigt sich … und erschafft immer neue Varianten und Fähigkeiten, die Sie genau dort hin bringen, wo Sie wirklich hinwollen.

Und all das steht Ihnen auch über unsere Zusammenarbeit hinaus als wertvolle Ressource zur Verfügung, und zwar wenn Sie es brauchen, so oft Sie es brauchen und wo Sie es brauchen. Den Psychotherapie mit Hirn ist nachhaltig.

Mögliche Anliegen:

kurzfristige Begleitung:

  • Umbruchsphasen, wie Krankheit, Jobverlust, Trennung, Tod und Trauer
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Paartherapie

längerfristige Begleitung:

  • Potentialentfaltung
  • Diagnose: Burnout. Und nun?
  • scheinbar unbegründete Ängste bis hin zur Panik
  • Schocktrauma
  • Bindungs- und Entwicklungstrauma

Warum ist diese gehirngerechte Form der Psychotherapie, die Psychotherapie mit Hirn, so wirksam?

 

Basierend auf dem Neuroaffektive Relationale Modell™ (NARM) von Dr. Laurence Heller, USA, steht meine besondere Form der Psychotherapie, die Psychotherapie mit Hirn, zu jeder Zeit für persönliches Wachstum und Potential-Entfaltung. Vorhandene Stärken stehen daher viel mehr im Mittelpunkt der Arbeit wie physische oder emotionale Symptome. Ich lenke den Fokus weg von Defiziten und Diagnosen hin zu vorhandenen inneren und äußeren Ressourcen um die Ausbildung einer zunehmenden Selbstregulierungsfähigkeit zu unterstützen.

Hier ruht der Focus wenig bis kaum darauf, warum jemand ist, wie er oder sie ist. Daher braucht es auch kein monate- oder gar jahrelanges Analysieren der Vergangenheit. Vielmehr steht die Frage im Vordergrund, wie früh im Leben erlernte (Überlebens-)Strategien das Erleben des derzeitigen Moments nach wie vor verzerren und beeinflussen. Damit sage ich nicht, dass das Warum der persönlichen Lebensgeschichte grundsätzlich nicht in den Prozess eingebunden wird. Nachzuvollziehen, wie bestimmte Denk- und Verhaltensmuster begannen, kann durchaus hilfreich und entlastend sein. Aber:

Verstehen und Wissen alleine reicht nicht aus, um alte Muster aufzulösen.

Denn wir sind heute nicht X, weil wir damals Y erlebt haben. Wir Menschen sind nun einmal keine mathematischen Gleichungen und es gibt nicht den einen Auslöser und wenn man den gefunden und verstanden hat, wird alles gut. Es ist vielmehr das, was wir an Bedeutungen und Schlussfolgerungen aus dem damaligen Erlebnis für uns mitgenommen haben – und wie all das heute noch in uns weiterwirkt, vielleicht als innerer Kritiker, Antreiber, Saboteur & Co. Die zentrale Frage meiner Arbeit

„Was hält Sie jetzt in diesem Moment davon ab, im Hinblick auf sich selbst und andere präsent zu sein und Ihr Ziel zu erreichen?”

lädt zu achtsamer Selbstbeobachtung im gegenwärtigen Moment ein. Die Antwort auf diese Frage erkunden wir auf einer oder mehreren der folgenden Ebenen: der kognitiven, der emotionalen und der des Nervensystems. So kann nichts übersehen werden und Sie erreichen Ihr Ziel mit einem klaren Kopf UND einem guten Gefühl im Bauch.

Der schnellste Weg herauszufinden, ob mein Ansatz der richtige Ansatz für Sie ist, …

… ist ein Anruf unter +49 821 5080 7727 oder eine E-Mail:

11 + 11 =

Ich melde mich schnellstmöglich bei Ihnen und dann können wir schauen, ob die Chemie zwischen uns stimmt – damit wäre der erste Knoten bereits gelöst.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ganzheitlich

Ich arbeite immer mit dem Menschen in seiner Gesamtheit, nie mit einer Rolle oder schlimmer noch mit einer Diagnose.

Ressourcen-orientiert

Ich vertraue darauf, dass Sie alles, was Sie für Ihre gute Lösung brauchen, bereits in sich tragen.

Fundiert

Meine Arbeit basiert auf den neusten Erkenntnissen der Hirn-, Bindungs- und Traumaforschung und Neurobiologie.

Prozeßorientiert

Hier ist wirklich der Weg das Ziel. Denn warum Sie Ihr Ziel bisher noch nicht erreicht haben, hat Gründe. Die zu erkunden, ist effektiver und nachhaltiger als nur das Verhalten zu ändern.

Tragfähig

Nur Veränderungen, die alle Ebenen des Gehirns mit einbeziehen, machen nachhaltige Veränderungen – auch die im Verhalten – möglich.