Der schwarze Punkt

Der schwarze Punkt

Der Blog für gehirngerechtes leben – lieben – arbeiten Ich hoffe, Sie hatten ein geruhsames Weihnachtsfest und in welchem Kreis auch immer Sie gefeiert haben, er war wohltuend, nährend und verbindend. Ich durfte meine erste Weihnacht als Stiefmama erleben und mich...
Was ist eigentlich Coaching mit Hirn? Ein Erklärungsversuch

Was ist eigentlich Coaching mit Hirn? Ein Erklärungsversuch

Coaching mit Hirn ist ein Crossover aus den neuesten Erkenntnissen der interpersonalen Neurobiologie, Neurowissenschaft und Entwicklungspsychologie. Das ermöglicht es, die bisherigen Lebens-Strategien genauer unter die Lupe zu nehmen und wie bei einem Update nachhaltig zu verändern. Alles klar? Wahrscheinlich immer noch nicht so recht. Aber vielleicht ja nach dem aktuellen Blogartikel. Und versprochen: Der nächste Tipp wird ein Praxistipp 😉

Neuausrichtung – Neugestaltung – Neuerfindung

Neuausrichtung – Neugestaltung – Neuerfindung

So heißt hier auf meiner neuen Coaching mit Hirn-Homepage eine Überschrift. Und sie spiegelt ziemlich gut wieder, womit ich das letzte Jahr verbracht habe.
Denn vielleicht haben Sie sich schon gefragt, was mit Karin Intveen los ist, warum Sie keine Newsletter mehr bekommen haben und warum ich auch in den sozialen Medien so ruhig gewesen bin. Nun, ich bin wieder da und habe viel Neues im deutlich leichteren Gepäck

Die Geschichte von den Gänsen

Die Geschichte von den Gänsen

Ich möchte Ihnen heute erzählen, was die Wissenschaft als Grund entdeckt hat, warum Gänse auf ihrem Weg gen Süden in V-Formation fliegen. Und wie wertvoll dieses Wissen übertragen auf uns Menschen ist – oder sein könnte. Wenn denn dann mehr Menschen so clever wären wie die Gänse … 😉

Was will ich? Mit der Walt Disney Strategie auf zu neuen Ufern

Was will ich? Mit der Walt Disney Strategie auf zu neuen Ufern

Die Walt-Disney-Strategie geht auf Robert B. Dilts zurück, der über den berühmten Filmproduzenten und Zeichentrick-Pionier schrieb: „…tatsächlich gab es drei Walts: den Träumer, den Realisten und den Miesepeter – …there were actually three different Walts: the dreamer, the realist, and the spoiler“. Es heißt, Walt Disney hatte für jede dieser Positionen sogar ein eigenes Zimmer, um die 3 wirklich sauber voneinander trennen zu können…

Unstrukturierte Zeit

Unstrukturierte Zeit

Manche haben ihn immer zu Hand, bei anderen hängt er gut sichtbar in der Küche an der Wand. Für manche muss er auf Papier sein, während andere die technische Variante vorziehen. Einige organisieren damit nur sich, andere die ganze Familie oder ihren Chef. Ich spreche vom Terminkalender. Aber keine Sorge, ich habe heute nicht den zig-sten Zeitmanagementtipp für Sie ;-)…